Gaby Memenga

Gaby Memenga wurde 1960 in Nordenham geboren und besuchte dort die Realschule und das städtische Gymnasium, studierte von 1979 -87 in Göttingen Evangelische Religion und Latein. Von 1990-2008 unterrichtete sie an der Marienschule in Hildesheim Evangelische Religion, Latein und Kunsterziehung. Seit 2008 arbeitet sie an der Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim.

Die Schriftstellerei hat sie stets als Ausgleich zu ihrem Lehrberuf gesucht. In diesem Zusammenhang sind auch die lateinischen Texte Fabulae entstanden (www.munduslatinus.de).
Ihr erster Roman erschien 2009 im Schardt Verlag, der zweite Roman Das Chaos der Frösche ist am Januar 2012 herausgekommen.

Gaby Memenga geht es in ihren Romanen stets darum Gefühle deutlich zu machen, die außerhalb einer Norm und einer Kultur liegen, damit der Mensch versuchen kann zu einer emotionalen Ganzheit zu finden.

| Impressum | Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss | Letzte Änderung: 09.09.2017